Skip to main content
main-content

Einspritzung

Aus der Redaktion

18.09.2018 | Motorräder | Nachricht | Onlineartikel

BMW Motorrad stellt neue R 1250 GS und R 1250 RT vor

BMW Motorrad hat die neuen R 1250 GS und R 1250 RT vorgestellt. Enduro und Tourer werden von einem weiterentwickelten Boxermotor mit BMW-ShiftCam-Technik angetrieben.

11.07.2018 | Einspritzung | Nachricht | Onlineartikel

Hirschvogel entwickelt 1.000-bar-Benzineinspritz-Rail

Bei der Benzineinspritzung kommen speziell bei der Direkteinspritzung immer höhere Drücke zum Einsatz. Ein Benzineinspritz-Rail aus rostfreiem Stahl von Hirschvogel soll 1.000 bar Druckbelastung aushalten.

22.06.2018 | Einspritzung | Nachricht | Onlineartikel

Benteler schmiedet Kraftstoffverteilerleisten

Neue Kraftstoffverteilerleisten von Benteler sind nun geschmiedet statt gelötet. Sie sollen extrem hohem Einspritzdruck standhalten und dabei helfen, Verbrennungsmotoren sauberer zu machen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.11.2018 | Entwicklung | Ausgabe 11/2018

CO2-neutrale Mobilität Potenziale von alternativen Kraftstoffen und Elektrifizierung bei Off-Highway-Anwendungen

Off-Highway-Anwendungen erfordern starke und autarke Antriebe sowie Energiespeicher mit hohen Leistungsdichten. Dieselmotoren erfüllen diese Anforderungen optimal. Mit der neuesten Emissionsgesetzgebung EU Stufe V sind die Diesel-Emissionen nahezu …

05.09.2018 | Originalarbeiten/Originals

Experimentelle und simulative Untersuchungen zum Einfluss der Lageabweichungen im Nocken-Rollen-Kontakt auf die Ventiltriebskräfte

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts führen die Daimler AG und der Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebetechnik (MEGT) der Technischen Universität Kaiserslautern detaillierte Untersuchungen an einem PKW-Ventiltrieb mit Rollenschlepphebel …

01.09.2018 | Titelthema | Ausgabe 9/2018

Verbrennungsmotor 4.0

Die neuen RDE-Vorgaben bedingen einen Evolutionssprung bei Verbrennungsmotoren. Um sowohl die Schadstoff- als auch die CO 2 -Grenzwerte heute und zukünftig zu erfüllen, braucht es eine neue Generation an Antrieben mit ganzheitlichem Ansatz und …

01.08.2018 | 120 Jahre ATZ | Sonderheft 3/2018

„Ab 2021 können wir für jedes Modell ein Batteriefahrzeug vorsehen“

Die Automobilindustrie befindet sich in einem Kulturwandel. Entwicklungsprozesse müssen agiler ausgerichtet und Antriebe größtenteils elektrifizert werden. Es stellt sich die Frage, ob OEMs in Zukunft eher Mobilitätsdienstleister sind. Im …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrisch unterstützter Turbolader, Cross-Charger® – Turbo by Wire

Downsizing und Downspeeding sind in Verbindung mit Abgasturboaufladung, Direkteinspritzung und variablem Ventiltrieb die wesentlichen etablierten Maßnahmen, um die geforderten CO2-Emissionsgrenzwerte erreichen zu können. Das Aufladesystem spielt …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Leistungssteigerung von Ottomotoren durch verschiedene Wassereinspritzungskonzepte

Der Trend von immer höheren Leistungsdichten und höheren Anforderungen hinsichtlich Verbrauchsreduktion bei Ottomotoren werden aktuell immer öfter durch die Klopfgrenze und die thermischen Bauteilgrenzen limitiert. Eine Möglichkeit, diese Grenzen …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ladungswechsel zum Erfahren und Erleben: 10 Jahre Ottomotor-Konzeptfahrzeuge bei der AVL List GmbH

Ungeachtet aller Möglichkeiten von Simulation und virtueller Modellierung ist bei Antriebsstrang-und Fahrzeugkonzepten das praktische Beispiel noch immer von hoher Aktualität. Weil Erdachtes und Simuliertes in Erleb- und Messbares gewandelt wird …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einsatz eines Abgasturboladers mit variabler Turbinengeometrie zur Optimierung des ottomotorischen Gesamtkonzeptes

Die Entwicklung moderner Verbrennungsmotoren war in den letzten Jahrzehnten geprägt durch die fortlaufende Verschärfung der Grenzwerte für Schadstoffemissionen. Neben der Minimierung dieser Emissionen rückt spätestens seit der Einführung …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Veranstaltungen

06.11.2018 - 07.11.2017 | Motoren | Editor´s Pick | Köln | Veranstaltung

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

Die MTZ-Fachtagung hat sich als das Forum des Informations- und Erfahrungsaustauschs zwischen den Entwicklern von Motoren für die Branchen Nutzfahrzeuge, mobile Maschinen, Marine und stationäre Anlagen etabliert.

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Fahrzeuge der Zukunft: Weitere intelligente Lösungen von TE Connectivity (TE)

Wie unsere erprobte Technologie und Erfahrung das 48-V-Bordnetz noch attraktiver machen.
Vieles spricht dafür, den elektrischen Antriebsstrang eines Fahrzeugs mit einem zusätzlichen 48-Volt-System auszustatten: Die Energierückgewinnung (Rekuperation) bei fast 90% der Bremsvorgänge reduziert sowohl Kraftstoffverbrauch als auch CO2-Emissionen. Und  das von einem 48-Volt-Elektromotor bereitgestellte zusätzliche Drehmoment unterstützt einen kleineren Verbrennungsmotor in der Beschleunigungsphase. Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

Nachhaltige 48V-Antriebslösungen entwickeln

Für die Entwicklung nachhaltiger 48-Volt-Antriebslösungen werden geeignete Tools für das Testen von Mikro- und Mildhybridystemen im Niedervoltbereich benötigt. Optimalerweise lassen sich diese Tools auf einfache Weise in vorhandene Prüfstände integrieren. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise