Skip to main content

Kapitalertragsteuer

Aus der Redaktion

Mehr aus Investitionen und Kapitalanlagen herausholen

Steuerrecht Gastbeitrag

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Unternehmen besonders darauf bedacht, das Optimum aus ihren Investitionen und Kapitalanlagen zu holen. Das Steuerrecht gibt ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um die Renditen auszubauen. 

Bafin mahnt Commerzbank zur Eile bei Steuerbescheinigungen

03.11.2023 Kapitalertragsteuer Nachricht

Die Commerzbank trödelt beim Versand von Steuerbescheinigungen an ihre Kunden. Nun hat die Bafin das Geldhaus aufgefordert, diese innerhalb von 20 Bankarbeitstagen zu verschicken. Das Institut soll sich künftig organisatorisch besser aufstellen. 
 

Politik kann Vermögenssteuer verfassungsgemäß gestalten

Regelmäßig diskutieren Rechtsexperten, Wirtschaft und Politik über die Vor- und Nachteile einer Vermögenssteuer. Ein konkretes Vorhaben scheiterte 1995 vor dem Bundesverfassungsgericht. In Zeiten enormer finanzieller Belastungen bringt ein Rechtsgutachten das Thema wieder auf den Tisch. 

Steuerliche Neuregelungen für das Jahr 2023

Steuerrecht Schwerpunkt

Mit dem Jahreswechsel treten eine Vielzahl an steuerlichen Neuregelungen in Kraft. Die Politik gewährt vor allem Entlastungen im Hinblick auf die stark steigenden Energiepreise. Unser Überblick zeigt, was sich ändert und worauf Unternehmen 2023 achten müssen.

NFTs - Einsatzgebiete, Risiken und Betrugsschutz

Blockchain Fragen + Antworten

Bei neuen Technologien gilt Deutschland nicht gerade als sprintstark. Doch im Kryptobereich ist das anders: Wie die Finanzwelt hierzulande NFTs einsetzt, wo es Risiken gibt und wie Künstliche Intelligenz sie bekämpfen hilft, erläutern die Fragen + Antworten aus der Zeitschrift "Digitale Welt".

Was das Steuerrecht 2022 an Neuregelungen bringt

Steuerrecht Schwerpunkt

Das Steuerrecht ist nicht nur kompliziert, sondern auch einem stetigen Wandel unterworfen. Reformen führen ab 2022 zu zahlreichen Änderungen - wie etwa bei staatlichen Unterstützungsmaßnahmen oder der Umsatzsteuer.

Steuerbetrug um den Dividendenstichtag geht weiter

Kapitalmarkt Schwerpunkt

Der Cum/Ex-Skandal vor einigen Jahren mit hohen Schadenssummen für den Fiskus hat für großes Aufsehen gesorgt. Und die Aufklärung der Sachverhalte beschäftigt Gerichte und Aufsichtsbehörden weiterhin, auch weil wieder neue Betrugsvarianten auftauchen.

BGH bestätigt Strafbarkeit von Cum-Ex-Aktiendeals

In einem aktuellen Urteil hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass sich die an den Cum-Ex-Geschäften beteiligten Börsenhändler strafbar gemacht haben. Damit bestätigten die Richter die beiden Verurteilungen durch das Bonner Landgericht.

Zeitschriftenartikel

01.02.2023 | Strategie

Worauf sich Banken jetzt einstellen müssen

Mit dem DLT Pilot Regime hat die Europäische Union den Weg für die Emission und den Handel mit tokenisierten Finanzinstrumenten geebnet. Dieser Schritt könnte den europäischen Kapitalmarkt grundlegend verändern. Weltweit steuern die Finanzmärkte auf eine tiefgreifende technologische Transformation zu. Die Tokenisierung von klassischen Finanzinstrumenten bietet Effizienzpotenziale in der Emission und Abwicklung von Wertpapieren. Das haben führende Marktakteure weltweit erkannt. Auf die Relevanz neuer Technologien für die Finanzmärkte angesprochen, sagte etwa Larry Fink, Chief Executive Officer (CEO) der US-amerikanischen Investmentgesellschaft Blackrock, am 30. November 2022: "The next generation for markets, the next generation for securities, will be tokenization of securities."

Open Access 01.07.2022 | Analysen

Besteuerung thesaurierter Unternehmensgewinne und Einkünfte aus Kapitalvermögen

Aus Gründen der ökonomischen Effizienz sollte eine progressive Besteuerung des Einkommens erst dann zur Anwendung kommen, wenn dieses für den privaten Konsum oder andere private Zwecke (z. B. Schenkungen) verwendet werden soll. Unter …

01.02.2022 | Praxisfall

Eine Kundin zur Kapitalertragsteuer beraten

Eine Anlegerin, die verschiedene Wertpapiere in ihrem Depot hat, erhält von ihrer Bank eine Aufstellung über ihre Zinserträge abzüglich Abgeltungsteuer. Nun möchte sie gerne von ihrer Bankberaterin erfahren, wie die Steuer auf Kapitalerträge …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verpflichtung zur Rechnungslegung

Rechnungslegung im weitesten Sinne ist das geordnete Zusammenstellen von Einnahmen und Ausgaben unter Beifügen von Belegen, soweit diese üblicherweise erteilt werden. Dies geht hervor aus dem § 259 Abs. 1 BGB, in welchem es heißt:„Wer verpflichtet …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geldanlage auf Konten

Sichteinlagen sind Einlagen, für die eine Laufzeit oder Kündigungsfrist nicht vereinbart ist. Zuden Sichteinlagen zählen auch Verbindlichkeiten mit einer vereinbarten Laufzeit von wenigerals einem Monat (sogenannte terminierte Tagesgelder) bzw.

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geldanlage in Wertpapieren

Die Vermögensanlage in Wertpapieren unterscheidet sich nach folgenden wesentlichen Merkmalen.

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geldanlage auf Konten

Teilnahme am bargeldlosen Zahlungsverkehr …

In eigener Sache

  • Innovationspreis

    10.06.2024 | Versicherungswirtschaft | In eigener Sache | Online-Artikel

    Runderneuerung des Innovationspreises der Assekuranz

    Der Innovationspreis der Assekuranz (idA) von Versicherungsmagazin und dem unabhängigen Analysehaus Morgen & Morgen startet mit neuem Konzept, Verfahren und Look in die Bewerbungsrunde 24/25. Die Innovationskraft der Branche wird in drei neuen Kategorien prämiert. Der Preis spiegelt in der Neukonzeption die Transformation der Versicherungsbranche in verschiedenen Dimensionen wider.