Skip to main content
main-content

Kläranlagen

Aus der Redaktion

02.05.2019 | Wohnungsbau | Im Fokus | Onlineartikel

Das Haus schwimmt

Am Nordufer des Bergheider Sees in der Lausitz wurde Mitte April 2019 das Autartec-Haus eingeweiht. Bei dem Projekt geht es nicht nur darum, neue Technologien zu erforschen, auch die Region soll an Attraktivität gewinnen.

13.02.2019 | Recycling | Kommentar | Onlineartikel

Kunststoffabfälle und Mikroplastik fordern uns

Kunststoffe sind fest in unserem Alltag verankert. Die Entsorgung und die Beherrschung des Mikroplastiks stellen uns vor Herausforderungen, fasst Markus Porth in der WASSER UND ABFALL zusammen.

03.12.2018 | Gewässerschutz | Interview | Onlineartikel

"Gewässerschutz muss dringend Chefsache werden"

Die deutschen Gewässer sind in einem kritischen Zustand, wie der WWF-Wasserreport bestätigt. Beatrice Claus fordert ein Umdenken in der Landwirtschaft und den Ausstieg aus der Kohlestromerzeugung.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Zeitschriftenartikel

25.06.2019

Flexible Stromerzeugung in kommunalen Kläranlagen: Auswirkungen auf Kraftwerkseinsatz, Strombezugskosten und Treibhausgasemissionen

Untersucht werden die Auswirkungen flexibler Stromerzeugung in deutschen kommunalen Kläranlagen auf den Kraftwerkseinsatz im Energiesystem sowie mögliche Kosteneinsparungen für Kläranlagenbetreiber und die Änderung der Treibhausgasemissionen der …

01.06.2019 | Abfall | Ausgabe 6/2019

Sedimentqualität - Ein Teilaspekt aus dem integrierten EU-Life Projekt "LiLa - Living Lahn"

Das integrierte EU Life Projekt "LiLa - Living Lahn" vereint naturschutzfachliche, regulatorische und gesellschaftspolitische Fragestellungen rund um den Fluss Lahn. Auf Basis eines Sedimentkatasters soll ein, die übrigen im Projekt geplanten …

09.05.2019 | Originalarbeit Open Access

Aspekte der IKT-Sicherheit in der österreichischen Siedlungswasserwirtschaft

Durch die fortschreitende Digitalisierung und Automatisierung in der Siedlungswasserwirtschaft kommt den Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) eine immer größere Bedeutung zu. Während die zunehmende Vernetzung von …

01.05.2019 | Wasserbau | Ausgabe 5/2019

Der Damm-Komplex am Oberen Atbara im Sudan

Der Damm-Komplex am Oberen Atbara im Nordsudan dient neben Bewässerungszwecken dem Hochwasserschutz und stellt 320 MW elektrischer Leistung zur Verfügung. Mit der im Juni 2018 abgeschlossenen Netzsynchronisation der vier Maschinensätze befindet …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

C. Rechtliche Anforderungen an die Verwendung von Glas und Licht

Dieses Kapitel enthält eine umfassende Analyse der Rechtspflichten und rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten zum Schutz vor Risiken und Gefahren für Vögel, Fledermäuse und Insekten durch Glas und Licht. Hierzu wird der Stand der Forschung zum …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Multikriterielle Bewertung von Wasserinfrastruktursystemen im Kontext der SDGs

Auch wenn in Deutschland 99 % bzw. 97 % der Bevölkerung an die öffentliche Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung angeschlossen sind und eine qualitativ hochwertige Wasserversorgung als gesichert angesehen werden kann, besteht …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kommunen als Motoren einer Nachhaltigkeitstransformation – Erfahrungen aus den Feldern Energie, Wasser und Wohnen

Die Ebene der Kommune als bedeutendes Handlungsfeld für Nachhaltigkeitstransformationen rückt zunehmend in den Fokus des Interesses. Dies ist insofern naheliegend, als sich Handlungsdrücke ebenso wie Veränderungen auf kommunaler Ebene …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verbesserung der Wasserqualität durch verringerte Einträge von Spurenstoffen

Die Belastung von Gewässern mit Chemikalien ist ein weltweites Umweltproblem, das über verschiedene Sustainable Development Goals adressiert wird. Konkrete umweltpolitische Maßnahmen und Vorgaben zur Verbesserung der Gewässerqualität sind zwar …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 05.06.2019 | Fahrwerk | In eigener Sache | Onlineartikel

    Nico Rosberg redet über die Zukunft des Fahrwerks

    Ein ehemaliger Formel-1-Weltmeister wirkt am Gelingen der 10. chassis.tech plus in München mit. Als prominenter Keynote-Redner spricht Nico Rosberg am 25. Juni 2019 über die Herausforderungen für das Chassis der Zukunft.

Bücher

    Bildnachweise