Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Sales Excellence

Sales Excellence 5/2016

Ausgabe 5/2016

Inhaltsverzeichnis ( 20 Artikel )

01.10.2016 | Editorial | Ausgabe 5/2016

Innovation durch Transpiration

Gabi Böttcher

01.10.2016 | News | Ausgabe 5/2016

Service

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Personalien

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Innovation im Vertrieb

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Schwerpunkt

Innovation im Vertrieb
Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Erfolgsfaktoren für die Produktentwicklung

Prof. Dr. Sascha Alavi, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Christian Homburg, Prof. Dr. Jan Wieseke, Dr. Thomas Rajab

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Der Wert des Wissens

Prof. Dr. Kai Alexander Saldsieder, Philipp Russ, Yannic Hägele

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Prozesse kunden- und zukunftsorientiert gestalten

Prof. Dr. Daniel Schallmo, Prof. Dr. Leo Brecht

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Erfolg ist der größte Feind der Innovation

Robert Mehlan

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

„Case Studies sind das wichtigste Tool in unserem Werkzeugkasten“

Benno Zierer

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Fehler einer besonderen Art

Prof. Dr. Martin Klarmann

01.10.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 5/2016

Kein B2B-Vertrieb ohne digitale Interaktion!

Christian Sauter

01.10.2016 | Spektrum | Ausgabe 5/2016

Rubriken

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Rubriken | Ausgabe 5/2016

Incentives für High- und Low-Performer

Dr. Arne Eimuth, Dr. Christian Neßlers

01.10.2016 | Rubriken | Ausgabe 5/2016

Gute Beratung im Verkauf

Prof. Dr. Christian Belz

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Service

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Buchrezensionen

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Veranstaltungen

Springer Fachmedien Wiesbaden

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Die Berichtspflicht des Handelsvertreters (Teil 1)

Dr. Michael Wurdack

01.10.2016 | Service | Ausgabe 5/2016

Digita

Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktuelle Ausgaben

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Entwicklung einer Supply-Strategie bei der Atotech Deutschland GmbH am Standort Feucht

Die Fallstudie zur Entwicklung der Supply-Strategie bei Atotech Deutschland GmbH beschreibt den klassischen Weg der Strategieentwicklung von der 15M-Reifegradanalyse über die Formulierung und Implementierung der Supply-Rahmenstrategie. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Ableitung und Umsetzung der strategischen Stoßrichtungen sowie die Vorstellung der Fortschreibung dieser Strategie. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die Supply-Strategie dynamisch an die veränderten strategischen Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise