Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Ausgewählte, wichtige Technologiefelder im Bereich Energieerzeugung, -verteilung und -verbrauch werden anhand ihrer technischen und wirtschaftlichen Entwicklungsziele, ihrer System- und Marktrelevanz sowie der wichtigsten Treiber und Hemmnisse dargestellt. Vor dem Hintergrund des heutigen technischen und ökonomischen Entwicklungsstandes werden zukünftige Forschungs- und Entwicklungsziele, im deutschen und perspektivisch im europäischen Energiesystem, für die nächsten 10 bis 15 Jahre identifiziert. In einer eigenen Technologie-Roadmap werden diese Fakten und Entwicklungen übersichtsartig zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Einleitende Betrachtungen

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Motivation, Zielsetzung und Technologieauswahl

Sandra Ullrich, Martin Wietschel, Tobias Bischkowski, Friedrich Schulte, Peter Markewitz

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Zukünftige Energiewelt – Szenarien und robuste Trends

Klaus Biß, Peter Markewitz, Ulf Birnbaum

Kraftwerkstechnik für fossile Brennstoffe plus CCS-Abscheidetechnik

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Kohlekraftwerke

Peter Markewitz, Richard Bongartz, Klaus Biß

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Gaskraftwerke

Peter Markewitz, Richard Bongartz, Klaus Biß

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. CO2-Abscheidung

Richard Bongartz, Peter Markewitz, Klaus Biß

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. CO2-Nutzung

Richard Bongartz, Peter Markewitz, Klaus Biß

Erneuerbare Energietechnologien

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Stromerzeugung aus Windenergie

Niklas Hartmann, Noha Saad Hussein, Michael Taumann, Verena Jülch, Thomas Schlegl

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Photovoltaik

Verena Jülch, Niklas Hartmann, Noha Saad Hussein, Thomas Schlegl

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Solarthermische Kraftwerke

Reiner Buck

Energiespeicher

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Elektrochemische Speicher

Peter Stenzel, Johannes Fleer, Jochen Linssen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Druckluftspeicher

Fabio Genoese

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Power-to-Gas

Julia Michaelis, Fabio Genoese

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Wasserstoffspeicherkraftwerke

Fabio Genoese

Elektrizitätsnetze

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Übertragungsnetze

Sandra Ullrich

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Elektrische Verteilungsnetze im Wandel

Martin Braun, Erika Kämpf, Markus Kraiczy

Effizienztechnologien und Mikro-KWK

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Mikro-Kraftwärmekopplungsanlagen (Mikro-KWK)

Ulf Birnbaum, Richard Bongartz, Philipp Klever

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Raumlufttechnik und Klimakältesysteme

Ali Aydemir, Jan Steinbach

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Wärmepumpen

Ali Aydemir

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Stromeffizienz in den Sektoren Industrie, GHD und Haushalte

Tobias Fleiter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

20. Verbrauchssteuerung

Nele Friedrichsen

Elektromobilität

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

21. Elektromobilität

Wilfried Hennings, Jochen Linssen

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Herausforderung Elektromobilität für die Niederspannungsnetze – ein Bericht

Die stark zunehmende Zahl der Elektrofahrzeuge in Vorarlberg, Österreich, stellt die Niederspannungsnetze vor große Herausforderungen. Bereits bei geringen Durchdringungsraten kann es zu Grenzwertverletzungen bezüglich der Spannungen und Kabelauslastungen kommen. Besonders die steigenden Leistungsspitzen werden zukünftig hohe Netzinvestitionen mit sich bringen. Erste weitreichende Untersuchungen zeigen, dass eine hohe Durchdringungsrate nur integriert werden kann, wenn Ladestrategien weiterentwickelt und schrittweise in die Niederspannungsnetze etabliert werden. Um die Elektromobilität volkswirtschaftlich einbinden zu können, müssen dazu alle Interessensvertreter ihren Beitrag leisten.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise