Skip to main content
main-content

Nachgefragt - in Kooperation mit dem BDU

Nachgefragt - in Kooperation mit dem BDU

12.12.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Was ist eigentlich das Gegenteil von Innovation?

Die technischen Herausforderungen in der öffentlichen Verwaltung haben große Auswirkungen auf die Organisationsstruktur  und -kultur. Erfolgsentscheidende Voraussetzungen sind eine zeitnahe Umsetzung, Weiterbildung der Mitarbeiter und eine klare Nutzenorientierung.

Autor:
Peter Krolle
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

07.11.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Nachgefragt: Können Software-Roboter die öffentliche Verwaltung entlasten?

Mithilfe von Software-Robotern Routineaufgaben zu erledigen, ist keine Zukunftsvision mehr. Die Roboter arbeiten schnell, autonom sowie fehlerfrei und können die immer größer werdende Personallücke in den Behörden schließen. 

Autoren:
Felix Dinnessen, Stefanie Halfmann

18.10.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Warum war externe Beratung in der Flüchtlingskrise notwendig?

Die Anlässe, bei denen sich der Öffentliche Sektor durch externe Berater unterstützen lässt, nehmen zu. ­Umso wichtiger sind ein funktionierender Wettbewerb und ein transparenter Auswahlprozess.

Autor:
Kai Haake
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

01.10.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Warum ist die Umsetzung von E-Goverment in deutschen Verwaltungen so langwierig?

Deutschland hat im Bereich E-Government weiterhin Nachholbedarf.  Voraussetzungen, um die Digitalisierung voranzutreiben, sind die ganzheitliche Optimierung und Vereinheitlichung der organisatorischen Strukturen und die Unterstützung der Verwaltungspitze.

Autor:
Daniel Eggerding
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

17.07.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Gesellschaft 5.0: Wie können Bürger von der Digitalisierung profitieren?

Um Wirtschaft und Bürger von den Potenzialen der Digitalisierung profitieren zu lassen und gleichzeitig Risiken zu minimieren, ist noch einiges zu tun. Dies zeigt die neue Studie "Gesellschaft 5.0" des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos in Zusammenarbeit mit Capgemini.

Autor:
Dr. Petra Wolf
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

24.05.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Digitale Angebotsabgabe – Funktioniert die Entbürokratisierung von Vergabeverfahren?

Der Gesetzgeber hat das Vergaberecht in den vergangenen Jahren umfassend reformiert. Das Ziel der Entbürokratisierung ist dabei an vielen Stellen gründlich verfehlt worden. In einem Punkt wirken die Reformen aber: Die Einreichung von Angeboten ist deutlich einfacher geworden.

Autor:
Dr. Karsten Lisch
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

24.05.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Lässt sich die Idee des agilen Managements auf die öffentliche Verwaltung übertragen?

Ausgehend von der IT-Branche – konkret der Softwareentwicklung – erobert das Konzept des agilen Managements seit einigen Jahren unterschiedliche Bereiche und Branchen. Wie bei so vielen Managementkonzepten, die ihren Ursprung in der Privatwirtschaft haben, stellt sich der öffentliche Sektor nun die Fragen, ob, wie und bis zu welchem Grad sich die Idee der Agilität in der Verwaltung nutzbar machen lässt und wo mögliche Grenzen des Konzepts erreicht werden.

Autoren:
Dr. Christian Höfeler, Stephan Kraft
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

21.02.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Haben Kommunen ohne Strategie eine Zukunft?

Wirtschaftsförderer müssen viel leisten. Der Spagat zwischen den unterschiedlichen Aufgaben ist riesig und reicht von der Neuansiedlung von Unternehmen über die Fachkräftesicherung bis hin zur Organisation der Weihnachtsbeleuchtung. Ohne Strategie gleicht die viele Arbeit allerdings einem Blindflug.

Autor:
Jörg Lennardt
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

16.02.2018 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Was ist Ihr roter Faden für das Jahr 2018?

Noch liegt das Jahr 2018 wie ein unbeschriebenes Blatt Papier vor uns. Die folgenden Gedanken sollen Sie dazu ermutigen, einen "roten Faden" zu finden, der Sie beim Einsatz für Ihre Aufgaben durch das Jahr 2018 trägt und begleitet.

Autor:
Winfried Wagner
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

13.12.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Genug Herausforderungen in der öffentlichen IT – Muss nun auch noch konsolidiert werden?

Weniger Rechenzentren und IT-Lösungen, besser integrierte Systeme und klare Standards sind im Bereich der öffentlichen IT die wichtigsten strategischen Zielsetzungen für die nächsten Jahre.

Autor:
Peter Krolle
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

21.11.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Nachgefragt: Können neue Technologien unser Wahlsystem revolutionieren?

In Deutschland laufen im Wahlsystem auf der einen Seite seit 68 Jahren die gleichen Prozesse ab. Auf der anderen Seite entwickeln sich neue Technologien wie Blockchain rasend schnell und bieten zukunftsweisende Möglichkeiten für Veränderungen.

Autor:
Cem Sentürk
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

18.10.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Wie können Arbeitsplätze im öffentlichen Sektor zukunftsfähig gestaltet werden?

Im Jahre 2030 werden circa 276.000 Fachkräfte in der öffentlichen Verwaltung fehlen. Es ist an der Zeit zu hinterfragen, wie die Attraktivität eines Arbeitsplatzes in der Verwaltung verbessert werden kann und wie man Leistungsträger langfristig bindet.

Autor:
Winfried Wagner
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

12.09.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Vergabeverfahren – Gewinnt nicht immer der Billigste?

Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge haben einen schlechten Ruf. Sie werden als aufwendig und zeitraubend kritisiert, und am Ende müsse ja doch immer das billigste Angebot angenommen werden. Die ersten beiden Kritikpunkte mögen zutreffen, beim letzteren handelt es sich schlicht um ein Vorurteil.

Autor:
Dr. Karsten Lisch
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

31.07.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Projektsteuerer erfolgreich einsetzen

Eine effektive Projektsteuerung ist für Organisationsprojekte im öffentlichen Sektor ein wichtiger Erfolgsfak­tor. Dabei bietet es einige Vorteile, das Know-how externer Berater einzubeziehen.

Autor:
Prof. Dr. Klaus-Peter Stuhr
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

19.06.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Gesetzliche Möglichkeiten im Mobilitätsmanagement nutzen

Mit den Anpassungen der Stellplatzsatzungen für Pkw und dem jüngst verabschiedeten Carsharing-Gesetz stehen den Kommunen zwei neue attraktive Bausteine zur Verfügung, die dem vielerorts drohenden Verkehrskollaps entgegenwirken können. 

Autor:
Jörg Sarnes
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

22.05.2017 | Verwaltungsmanagement | Editor´s Pick | Onlineartikel

Wie viel digitale Kompetenz braucht die Gesellschaft?

Die Schlüsselkompetenz einer digitalen Gesellschaft, der bewusste Umgang mit und Beurteilungsfähigkeit von digitalen Medien und Diensten, ist in Deutschland zu wenig ausgeprägt. Staat und Gesellschaft sind aufgefordert, die Voraussetzungen für digitale Selbstbestimmtheit zu schaffen.

Autoren:
Dr. Petra Wolf, Marc Reinhardt
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

12.04.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Verlorene Räume – Gesundheit für alle?

Die Kommunen treiben in ihrer Finanznot den allgemeinen Abbau der Daseinsvorsorge voran. Die Verteilung der Steuereinnahmen zwischen Kommunen, Ländern und Bund muss, gemessen an den Aufgaben, reformiert werden.

Autor:
Markus Bazan
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

01.04.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Wie lässt sich die öffentliche Beschaffung nachhaltig optimieren?

Viele Kommunen haben die Beschaffung dezentral organisiert. Dabei können die Beschaffungsprozesse durch die Einrichtung einer zentralen Vergabestelle deutlich optimiert und effizienter gestaltet werden.

Autor:
Dr. Christian Höfeler
In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

09.02.2017 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Was bringt die neue Unterschwellenvergabeordnung für Consultingmandate?

Ende August 2016 hat das Bundesministerium für Wirtschaft den Entwurf einer Unterschwellenvergabeordnung vorgelegt, die den ersten Abschnitt der Vergabe- und Vertragsordnungen für Leitungen (VOL/A) ablösen soll.

In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.

21.12.2016 | Verwaltungsmanagement | Nachgefragt | Onlineartikel

Nachgefragt: Was macht eine gute Führungskraft aus?

Es gibt keine Zeit, die Führungskräfte so zum Nachdenken über das Erreichte und die Zukunft anregt, wie die Wochen zum Jahresende. Dazu gehören auch Fragen wie: Bin ich zufrieden in meinem Beruf?

In Kooperation mit:
Bund Deutscher Unternehmensberater e.V.
Bildnachweise