Skip to main content

Fachkräftemangel

Aus der Redaktion

Wie länderübergreifende Teamarbeit gelingt

Die Globalisierung nimmt nach der Corona-Delle wieder Fahrt auf. Um international erfolgreich zu agieren, müssen Firmen aber die Stolperfallen kennen. Eine Studie zeigt, worauf es beim Führen länderübergreifender Teams ankommt.

Arbeitskräftemangel kostet Maschinenbau Umsatz

Viele Maschinenbauer in Deutschland suchen Arbeitskräfte und Azubis. Doch nicht alle offenen Jobs können besetzt werden. Das hat wirtschaftliche Folgen.

Die KI-Experimente sind vorbei

Kaum ist die Cloud-Transformation in der Finanzwelt in vollem Gange, steht in Gestalt Künstlicher Intelligenz bereits die nächste Technologierevolution vor der Konzerntür.

Unternehmen buhlen mit Benefits um Fachkräfte

Ein Smartphone hier, Vergünstigungen fürs Fitnessstudie da: Betriebe lassen sich einiges einfallen, um Fachkräfte mit Benefits zu ködern. Der Branchenverband Bitkom hat abgefragt, welche Zusatzleistungen Firmen am häufigsten bieten.

Warum sich die Migration von MES in die Cloud lohnt

Cloud Computing Gastbeitrag

Die Migration von MES in die Cloud bringt eine Vielzahl an Vorteilen. Wer sie in Angriff nehmen will, profitiert schnell, sollte allerdings schrittweise vorgehen und eine detaillierte Roadmap erstellen. 

"Viele Arbeitsplätze werden sich grundlegend verändern"

Im Interview erläutert Thorsten Mücke, Experte für IT-Kompetenz, wie sich Künstliche Intelligenz (KI) auf den Arbeitsmarkt in Deutschland auswirken wird.

Was für Führung in Teilzeit spricht

Leadership Schwerpunkt

In Unternehmen herrscht Fach- und Führungskräftemangel. Um Management-Positionen besetzen zu können, bietet sich Führung in Teilzeit an. Doch Organisationen nutzen diese Möglichkeit nur zögerlich.

Nachfrage nach kritischen Rohstoffen explodiert

Rohstoffe Infografik

Der Bedarf an Lithium, Nickel und anderen kritischen Rohstoffen steigt. Bis 2030 soll das Angebot an Lithium und Nickel auf dem Weltmarkt nur knapp den Bedarf decken – und gibt es erhebliche Planungsunsicherheiten.

Zeitschriftenartikel

06-05-2024 | Schwerpunkt

Vom ÖPNV-Anbieter zum Mobilitäts-Dienstleister und -Koordinator: Digitale Transformation in Marketing und Vertrieb am Beispiel der Ruhrbahn GmbH

Unternehmen unterschiedlicher Branchen stehen vor der Herausforderung, digitale (Verkaufs‑)Kanäle und soziale Medien in ihre Kommunikation mit aktuellen und potenziellen Kunden zu integrieren, um so schneller, flexibler und kundenorientierter zu …

01-05-2024 | Praxis

„Letztlich geht es bei der Digitalisierung um Vertrauen“

Roland Heise, Leiter des Geschäftsfelds DDS - Digitalisation & Data Solutions bei der Bundesdruckerei GmbH, über Projekte wie das Bundesportal, die Vielschichtigkeit seines Hauses und eine Lösung, die sich der öffentliche Sektor unbedingt anschauen …

01-05-2024 | Praxis & Prozesse

Individuelles Produkterlebnis statt standardisiertem Katalog

Der freie Kfz-Ersatzteilmarkt ist ein komplexer Markt mit einer schier unüberschaubaren Riege an Herstellern und Händlern. Der Vertrieb von Teilen und Komponenten erfolgt oft noch traditionell mit standardisierten Online-Teilekatalogen. Mit einer …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Bewerbermarketing und -kommunikation für Nachwuchstalente

Die erfolgreiche Ansprache guter Kandidaten der Generation Z bei Stellen mit insbesondere höheren Qualifikationsanforderungen zählt aktuell zu den Herausforderungen jedes Unternehmens. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Faktoren wie der …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Generation Z und Arbeitsmarkt

Die Generation Z, geprägt von Technologie und gesellschaftlichem Wandel, strebt nach sinnvoller Arbeit, Umweltbewusstsein und persönlicher Entfaltung. Soziale Medien spielen eine zentrale Rolle in ihrem Leben. Nach aktuellem Forschungsstand müssen …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Hochschulabsolventen der Generation Z und Berufseinstieg: Perspektive Absolventen

Die Mitglieder der Generation Z erkennen den Fachkräftemangel am Arbeitsmarkt und erwarten von potenziellen Arbeitgebern eine entsprechende Anpassungsfähigkeit in Bezug auf ihre Wünsche und Bedürfnisse – so das Ergebnis der qualitativen Studie …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Arbeitsmarktsituation in der DACH-Region

Demografischer Wandel, technologische Fortschritte und soziale Trends prägen die Arbeitswelt in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Vor diesem Hintergrund gewinnen insbesondere Anpassungsfähigkeit und Bildungsinvestitionen für …

In eigener Sache

Bildergalerien

Postkarte 34.489.488.000 Euro ausgewandert

07-04-2015 | Management + Führung | Bildergalerie | Gallery

Postkarten Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist nur ein Mythos. Die Postkartenserie zeigt ironisch die Fehler der Unternehmen beim Recruiting.

Premium Partner