Skip to main content
main-content

Im Fokus: Management + Führung

Im Fokus: Management + Führung

20.02.2018 | Controlling | Im Fokus | Onlineartikel

Risk Governance bietet für Controller interessante Chancen

Mit Risk Governance können Unternehmen Risiken proaktiv managen. Controller sind aufgrund ihrer Funktion gut geeignet, eine wesentliche Rolle bei der Einführung von Risk Governance zu spielen und ihre eigene Karriere dadurch voranzutreiben.

Autor:
Sylvia Meier

19.02.2018 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Generationsbegriffe aus dem Reich der Mythen

Gen Y, X oder Boomer: Altersstereotype sind so heimtückisch wie selbsterfüllende Prophezeiungen und spiegeln nichts anderes wider als die Angst vor dem Individuellen. Was das für die Personalentwicklung bedeutet, beschreibt eine Studie der Jacobs University.

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

15.02.2018 | Employer Branding | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Stellenanzeigen floppen

Sie werden in Serie geschaltet, passen aber häufig nicht zu den Bedürfnissen von Bewerbern: Stellenanzeigen. Dabei sollten Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels lieber jedes Wort auf die Goldwaage legen, um im War for Talents zu punkten.

13.02.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Fake News und Spionage Unternehmen bedrohen

Falschmeldungen, so genannte Fake News, und Wirtschaftskriminalität sorgen bei deutschen Managern für Besorgnis. Denn selbst ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem schützt nicht vor der großen kriminellen Energie.

Autor:
Marion Mink

12.02.2018 | Markenführung | Im Fokus | Onlineartikel

Marken am Scheideweg

Eine M&A-Transaktion geht unweigerlich mit der Integration der Zielmarken einher. Ob dieser Prozess erfolgreich gelingt, lässt sich nicht allein an monetären Kennzahlen festmachen, sondern steht und fällt auch mit den Soft Facts.

Autor:
Johanna Leitherer

09.02.2018 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung sorgt für Zoff in Familienunternehmen

Die Nachfolgegeneration sieht in ihren Familienbetrieben reichlich Handlungsbedarf bei Digitalisierung und Innovation. Aber die Next Gen fühlt sich ausgebremst. Um sie einzubinden, ist Geschick gefragt.

Autor:
Annette Speck

07.02.2018 | Beteiligung | Im Fokus | Onlineartikel

Wie Restrukturierung Unternehmen neu positioniert

Will ein angeschlagenes Unternehmen einen erfolgreicheren (Aktien-)Kurs einschlagen, kommt es meist nicht um eine tiefgreifende Neuausrichtung herum. In der Praxis gibt es dafür einige Stolpersteine.

Autor:
Alexander Dominicus

05.02.2018 | Arbeitsrecht | Im Fokus | Onlineartikel

Betriebsratswahlen konstruktiv begleiten

2018 ist wieder das Jahr einer Fußball-WM – und der Betriebsratswahlen. Laut Gesetz sind die Wahlen zwischen März und Mai des Weltmeisterschaftsjahres durchzuführen. Wie Unternehmer die Wahlvorbereitungen konstruktiv begleiten können.

Autor:
Dr. Mathias Kühnreich

01.02.2018 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Kreatives Chaos führt zu höheren Kosten

Bisher glaubten Unternehmen, dass unstrukturierte Entwicklungsprozesse der Weg zu neuen, umsatzstarken Produkten sind. Das Gegenteil ist der Fall, zeigt eine Studie. Das kreative Chaos hat klar Nachteile.

Autor:
Marion Mink

30.01.2018 | Führungstools | Im Fokus | Onlineartikel

Der Trend geht zum Teambonus

Sie sind seit Jahren ein umstrittenes Management-Tool, um die Performance von Mitarbeitern zu steigern: Zielvereinbarungen. Und doch stehen sie am Jahresanfang in vielen Unternehmen auf der Agenda. Doch wie zeitgemäß ist das Führen mit Zielen noch?

Autor:
Andrea Amerland

29.01.2018 | Organisationsentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung kratzt an der Unternehmenskultur

Die digitale Transformation ist für Unternehmen ein dickes Brett, das nicht leicht zu bohren ist. Vor allem traditionelle Organisationsstrukturen sind ein Hindernis. Doch wie bricht man sie auf?

Autor:
Annette Speck

26.01.2018 | Leadership | Im Fokus | Onlineartikel

Die dunkle Seite der Führung

Führung kann zwei Seiten haben: eine helle und eine dunkle. Während helle Führungskräfte als selbstlos und heldenhaft gelten, wird mit Dark Leadership Machtgier und Narzissmus verbunden. Doch ist das alles?

Autor:
Prof. Dr. Marco Furtner

25.01.2018 | Führungsqualität | Im Fokus | Onlineartikel

Mitarbeiterbindung ist ein entscheidender Hebel

Deutschland befindet sich bei der Bindung von Mitarbeitern weltweit nur im Mittelfeld. Ein Viertel aller Arbeitnehmer hat hierzulande gedanklich bereits die Kündigung eingereicht. Wie Unternehmen gegensteuern können. 

23.01.2018 | žCorporate Social Responsibility | Im Fokus | Onlineartikel

Gesellschaftliches Engagement zahlt sich aus

Wer mit dem Wettbewerb Schritt halten will, kommt nicht umhin, Verantwortung zu übernehmen. Umweltbewusstsein und Gemeinwohl sorgen bei Unternehmen sogar für ökonomische Stärke, belegt eine Studie.

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

22.01.2018 | Change Management | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung ist Chefsache

Top-Down ist in der Managementliteratur kein gern gesehener Führungsstil. Sollen aber Transformationsprozesse gelingen, sieht die Sache anders aus. Bei den digitalen Vorreitern hat der Chef die Zügel in der Hand. 

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

16.01.2018 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn Wissensarbeiter rotieren statt innovieren

Das Know-how von Wissensarbeitern kann Innovationen beflügeln – wenn man sie nicht mit Routinearbeiten blockiert. Doch statt sich mit der Lösung komplexer Probleme zu beschäftigen, versinken Wissensarbeiter in der Monotonie des Alltagstrotts, so eine Studie.

Autor:
Andrea Amerland

15.01.2018 | Compliance | Im Fokus | Onlineartikel

Whistleblowing: Alternativen zum Schweigen brauchen Schutz

Zum Helden werden oder wegschauen? Compliance-Verstöße in Unternehmen sind die Nagelprobe für das gute Gewissen von Mitarbeitern. Aber wirkt Whistleblowing wirklich gegen Korruption und wer schützt Whistleblower? 

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

12.01.2018 | Risikomanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Informationssicherheit ist keine Frage der Gelassenheit

Cyber-Risiken gehören für deutsche Manager zwar zu den Top-Themen auf der digitalen Tagesordnung. Ihr eigenes Unternehmen halten Führungskräfte allerdings für weniger gefährdet und schutzbedürftig. 

Autor:
Michaela Paefgen-Laß

11.01.2018 | Management + Führung | Im Fokus | Onlineartikel

Führungskraft durch Charisma erzeugen

Die Führungsqualität trägt zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bei. Denn zufriedene Mitarbeiter arbeiten besser und bleiben länger. Das persönliche Charisma von Führungskräften ist dabei eine wichtige Eigenschaft. Wie Manager mehr davon entwickeln können.

Autoren:
Anja Schüür-Langkau, Andrea Amerland

08.01.2018 | Personalentwicklung | Im Fokus | Onlineartikel

Marketer könnten so viel mehr

Das Marketing ist im permanenten Wandel begriffen. Marketer müssen daher weg vom Silodenken und ihre Kompetenzen stetig erweitern. Die Bedingungen am Arbeitsplatz lassen das aber nicht immer zu, weshalb Mitarbeiterpotenzial verpufft.

Autor:
Johanna Leitherer
Bildnachweise