Skip to main content
main-content

Fachbeiträge: Management + Führung

Fachbeiträge: Management + Führung

24.05.2022 | Unternehmensführung | Kolumne | Online-Artikel

Nach der Krise kommt der Frühjahrsputz

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt verändert. Ist damit auch die Komplexität gestiegen? Was Krise und Komplexität für Firmen bedeuten, hängt stark von der Unternehmensführung ab, meint Ulvi Aydin. Warum Manager jetzt für die Zukunft aufräumen sollten.

23.05.2022 | Arbeitswissenschaft | Im Fokus | Online-Artikel

Ist der Job weg, geht es mit der Psyche schnell bergab

Dass Arbeitslosigkeit auf das Selbstwertgefühl schlägt und die soziale Teilhabe schwächt, ist nicht neu. Wie fix der Jobverlust die Lebensqualität beeinträchtigt, belegt eine Studie des IAB. Die Ergebnisse alarmieren und fordern zur schnellen Reintegration auf.

20.05.2022 | Compliance | Fragen + Antworten | Online-Artikel

Koalition will Mitbestimmung in Familienunternehmen

Die Bundesregierung hat Pläne, die betriebliche Mitbestimmung neu zu definieren. Vor allem der Mittelstand wäre betroffen. Dieser reagiert skeptisch, da Familienunternehmen nicht mehr mitbestimmungsfrei agieren könnten. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

19.05.2022 | Compliance | Im Fokus | Online-Artikel

In Lieferantenbeziehungen sind Compliance-Regeln Pflicht

Wie gestörte Lieferketten Geschäftsprozesse torpedieren, hat Corona Unternehmen gelehrt. Es gibt allerdings weitere Faktoren, die für Irritationen in der Supply Chain sorgen. Wie eine Studie ergibt, führen Informationslecks zu einem herben Vertrauensverlust.

19.05.2022 | Automobilwirtschaft | Im Fokus | Online-Artikel

Ukraine-Krieg belastet weiterhin die Automobilbranche

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind fließend von der nächsten Krise abgelöst worden: dem Krieg in der Ukraine. Der Konflikt erschwert die Probleme in den Lieferketten weiter.

18.05.2022 | Change Management | Interview | Online-Artikel

"Change Management ohne Mitarbeiter ist ein Artefakt"

Perspektivwechsel, Kommunikation, Mitarbeiterorientierung: Es sind immer dieselben Dinge, die in Chance-Projekten schief laufen. Deren mantraartige Wiederholung bringt keine Besserung. Damit Wandel gelingt, plädiert Werner Bünnagel dafür, Mitarbeiter zu Change Agents zu machen.

17.05.2022 | Innovationsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Open Innovation à la "Wer wird Millionär"

Das ganze Leben ist ein Quiz, sang einst Hape Kerkeling. Auch wenn das in seiner Absolutheit nicht stimmt, können Unternehmen von Sendungen wie "Wie wird Millionär" für Problemlösung und Open Innovation lernen, so eine Studie zweier Innovationsforscherinnen.

17.05.2022 | Mittelstand | Infografik | Online-Artikel

Digitalisierung im Mittelstand zahlt sich aus

Mittelständische Unternehmen durchleben besonders herausfordernde Zeiten. Einer aktuellen Studie zufolge können sich vor allem diejenigen Betriebe auf Erfolgskurs halten, die in digitale Geschäftsmodelle und Innovationen investieren. Auch Vertrieb und Marketing bringt das Wachstumstreiber.

16.05.2022 | Diversitätsmanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Mit Frauen im Vorstand bessere ESG-Bilanz

Frauen in der Firmenspitze und ökologisches-nachhaltiges unternehmerisches Handeln hängen zusammen, so eine Studie. Da Stakeholdern ESG-Aspekte immer wichtiger werden, lohnt Gender Diversity im Topmanagement also doppelt.

16.05.2022 | Risikomanagement | Infografik | Online-Artikel

Wie der Ukraine-Krieg die Weltwirtschaft erschüttert

Die Ukraine-Krieg geht nicht spurlos an uns vorbei. Die humanitäre, aber auch die wirtschaftliche Krise, haben weitreichende Folgen. Eine Studie zeigt, welche Konsequenzen die russische Invasion für die Weltwirtschaft hat und welche Störungen dauerhaft bleiben.

13.05.2022 | Selbstmanagement | Kolumne | Online-Artikel

Wut ist eine wertvolle Ressource

Führungskräfte sind professionell, entscheidungsstark, leistungs- und lösungsorientiert, Teamplayer mit Contenance. Das Menschenbild des Homo oeconomicus, des zweck-rational handelnden Akteurs, stößt in der neuen Arbeitswelt aber an Grenzen. Emotionen wie Wut sollten neu bewertet werden.

12.05.2022 | Entrepreneuership | Im Fokus | Online-Artikel

Statt Fremdbestimmung lieber eine eigene Firma

Ein Viertel der Beschäftigten kann sich eine berufliche Selbständigkeit vorstellen. Und der Trend bei Gründungen geht zu größeren Firmen. Was beflügelt den Gründergeist trotz Krise?

11.05.2022 | Entrepreneuership | Im Fokus | Online-Artikel

Nachfolger fallen nicht vom Himmel

Etwa 190.000 Unternehmen suchen bis zum Jahr 2026 nach einem Nachfolger, schätzt das IfM Bonn. Warum einige Regionen und Wirtschaftszweige besonders betroffen sind und wie der Eigentümerwechsel gelingt.

10.05.2022 | Mitarbeitermotivation | Interview | Online-Artikel

"Mit einem Tischkicker kann man Mitarbeiter nicht kaufen"

Das Wörtchen Glück wird im Zusammenhang mit Arbeit nur selten in den Mund genommen. Zumeist ist von Zufriedenheit oder von Flow die Rede. Dabei ist Glück im Job eine tragende Säule für den Unternehmenserfolg, so Christian Schmidkonz im Interview.

10.05.2022 | Wirtschaftspolitik | Infografik | Online-Artikel

Gasembargo könnte Wirtschaftsschock auslösen

Die Europäische Union will einen Öl- und Gasimportstopp aus Russland. Doch ein sofortiges Embargo von russischem Erdgas hätte ähnliche Folgen für die deutsche Wirtschaft wie die Finanzkrise der Nullerjahre oder die Corona-Pandemie, zeigt die Analyse eines Ökonomen.

09.05.2022 | Risikomanagement | Im Fokus | Online-Artikel

Ukraine-Krieg zwingt Unternehmen in die Verantwortung

Wer mit Russland Geschäfte macht, steht unter Druck. Zu entscheiden ist nun, auf welcher Seite der Geschichte Firmen sich positionieren wollen. Für die Gesellschaft ist die Frage bereits alternativlos beantwortet.

06.05.2022 | Compliance | Gastbeitrag | Online-Artikel

Compliance Management wird zunehmend komplexer

Compliance-Anforderungen in Unternehmen umzusetzen, ist eine herausforderndes Unterfangen, denn die EU greift immer stärker regulierend ein. Die Verantwortung von Compliance-Fachkräften steigt, aber auch der Personalbedarf.  

05.05.2022 | Unternehmensführung | Infografik | Online-Artikel

Chefinnenzahl im Mittelstand sinkt

Rund 16 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland werden von einer Frau geführt, zeigt eine Analyse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Damit ist die Anzahl seit 2020 wieder leicht gesunken.

04.05.2022 | Leadership | Im Fokus | Online-Artikel

Wenn Angst Managemententscheidungen blockiert

Abwägen, prüfen, entscheiden: Was in der Theorie einfach klingt, fordert Manager immer mehr. Denn die Rahmenbedingungen werden komplexer. In der Pandemie verbringen Führungskräfte mehr Zeit mit der Entscheidungsfindung. Was ihnen das Leben so schwer macht. 

03.05.2022 | Innovationsmanagement | Interview | Online-Artikel

"Wir stehen erst am Beginn der KI-Revolution"

Über einzelne Initiativen zur Automatisierung von Prozessen hinaus, fehlt in den meisten deutschen Unternehmen eine Strategie für Künstliche Intelligenz. Auch die Innovationspotenziale werden nicht ausgeschöpft, berichtet Experte Ulrich Lichtenthaler im Gespräch.