Skip to main content
main-content

15.01.2020 | Reputationsmanagement | Infografik | Onlineartikel

Manager genießen kein Vertrauen

Autor:
Andrea Amerland
2 Min. Lesedauer

Hinter Banken und Versicherungen, aber knapp vor Werbeagenturen belegen Manager beim Thema Vertrauen in einem Ranking den vorletzten Platz. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle RTL/ntv-Trendbarometer.

Laut aktuellem RTL-Institutionenranking, für das Forsa zwischen 18. Dezember 2019 und dem 3. Januar 2020 mehr als 2.500 Personen befragt hat, ist das Vertrauen der Bundesbürger in Unternehmer und Manager weiter gefallen (minus vier Punkte beziehungsweise minus ein Punkt). So belegen Firmeninhaber in dem Ranking den achtzehnten Rang, während Manager auf Platz 24 und somit an zweitletzter Stelle rangieren. 

Vertrauen in Institutionen entwickelt sich meist positiv

Am meisten Vertrauen haben die Deutschen mit einem Plus von zwei Punkten im Vergleich zum Vorjahr in die Polizei und in Ärzte (jeweils 80 Prozent), dicht gefolgt von Universitäten (77 Prozent). Das Institutionen-Ranking, das alljährlich im Auftrag von RTL/ntv ermittelt wird, hatte im Vorjahr für fast alle Institutionen noch einen Vertrauensrückgang ermittelt. 

Laut der diesjährigen Umfrage wird jedoch 15 der 25 wichtigsten nicht-politischen Institutionen das gleiche oder sogar etwas größeres Vertrauen entgegengebracht als noch vor zwölf Monaten. Lediglich Gewerkschaften, Evangelische und Katholische Kirche, Sparkassen, der Papst, Manager und Werbeagenturen haben beim Thema Vertrauen federn lassen müssen. Den größten Vertrauensverlust mit jeweils einem Minus von fünf Prozentpunkten weisen dabei der Papst und die Sparkassen auf.

Institutionen

Vertrauen 2020

Differenz zu 2019 in Prozentpunkten

Polizei

80 Prozent

+2 

Ärzte

80 Prozent

+3

Universitäten

77 Prozent

Bundesverfassungsgericht

74 Prozent

-

Eigene Arbeitgeber

68 Prozent

+2

Kommunale Unternehmen

67 Prozent

+1

Gerichte

66 Prozent

-

Meinungsforschungsinstitute

59 Prozent

+3

Radio

54 Prozent

+3

Bundeswehr

45 Prozent

+5

Gewerkschaften

44 Prozent

-2

Presse

43  Prozent

+2

Zentralrat der Juden

40 Prozent

+6 

Evangelischen Kirche

36 Prozent

-2

Sparkassen

33 Prozent

-5 

Fernsehen

30 Prozent

+3

Papst

29 Prozent

-5 

Unternehmer

26 Prozent

-4

Arbeitgeberverbände

25 Prozent

+1 

Banken

19 Prozent

+1

Versicherungen

18 Prozent

0

Katholischen Kirche

14 Prozent

-4 

Islam

9 Prozent

+2 

Manager

8 Prozent

-1

Werbeagenturen

3 Prozent

-1

Quelle: RTL/ntv-Trendbarometer Vertrauen in Institutionen 2020

Nach Einschätzung von Forsa-Chef Manfred Güllner würde das diesjährige Umfrageergebnis nach der flächendeckenden Vertrauenserosion im Vorjahr noch positiver ausfallen - wenn nicht die AfD-Anhänger fast allen Institutionen extrem ablehnend gegenüber stünden. "Das Ranking macht erneut deutlich, wie tief der Graben zwischen der AfD-Gefolgschaft und der Mehrheit der Deutschen ist", so Güllner.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Bildnachweise