Skip to main content

Unternehmensprozesse

Aus der Redaktion

Generative KI steigert die Serviceeffizienz

Generative KI macht Firmen produktiver und hilft bei der Bewältigung der aktuellen Wirtschaftslage. Dabei müssen die Vorgaben des kürzlich verabschiedeten EU AI Act berücksichtigt werden.

KI-Strategie entscheidet über den Erfolg

Eine aktuelle Studie zeigt: Künstliche Intelligenz ist in der Industrie und im Dienstleistungssektor bereits weit verbreitet – dennoch fürchten viele Unternehmen noch mangelnde Kundenakzeptanz und fehlendes Know-how.

Wie Unternehmen Klimarisiken managen

Risikomanagement Schwerpunkt

Hitzewellen und Dürre, Starkregen und Überschwemmungen, Orkane und Hagelstürme: Der Klimawandel ist das größte globale Risiko. Doch wie bekommen Unternehmen die Klimarisiken in den Griff?

"KI wird als Allzwecktechnologie gesehen"

Welches Potenzial Künstliche Intelligenz für die Verbesserung der Widerstandsfähigkeit von Lieferketten mit sich bringt, verrät Datenexperte Gardiner von Trapp von der Alpega Group im Interview.

Neuer Antrieb für effizientere Abläufe

IT-Management Nachricht

Die Partzsch-Unternehmensgruppe wurde auf der Suche nach einem flexiblen Enterprise-Resource-Planning-System (ERP) bei Ams.erp fündig.

Neue digitale Prozesse sollen Performance im Vertrieb verbessern

Viele Unternehmer arbeiten gerade daran, unternehmensweit ihre Prozesse zu verbessern. Was sich in den Firmen bereits durch mehr Fokus auf digitale Prozesse verändert hat und wie es weitergeht.

"Banken müssen in EE-Kompetenzen investieren"

Projekte zum Ausbau Erneuerbarer Energien (EE) scheitern immer wieder an Banken und Sparkassen, die Kredite nicht oder nur zögerlich vergeben. Dort fehlt oft das nötige Know-how, erläutert Finanzierungsexperte Jonas Klose.

Digitale Tools und Kollaboration machen Lieferketten nachhaltig

Lieferkettenmanagement Fragen + Antworten

Das EU-Parlament hat das Lieferkettengesetz beschlossen. Nachhaltigkeit in das Supply Chain Management zu integrieren, ist anspruchsvoll, aber alternativlos. Wie  Unternehmen umweltbezogene Pflichten als Chance nutzen.

Zeitschriftenartikel

01.04.2024 | Schwerpunkt

HR-Transformation durch People Analytics

Die Implementierung von People Analytics kann zur strategischen Entscheidungsfindung und zu einer stärkeren Kooperation zwischen HR und Controlling beitragen. Diese HR-Transformation stellt Unternehmen jedoch vor Herausforderungen. Nachfolgend …

Open Access 24.02.2024 | Schwerpunkt

Die Nutzung von ChatGPT in Unternehmen: Ein Fallbeispiel zur Neugestaltung von Serviceprozessen

Large Language Models (LLMs) revolutionieren die Art und Weise, wie Texte oder auch Software geschrieben werden. In diesem Artikel wollen wir insbesondere auf den Einsatz von ChatGPT in Unternehmen eingehen. Schwerpunkt ist ein Fallbeispiel zur …

20.02.2024 | Hauptbeiträge – Thementeil

Kollaboration in virtuellen Arbeitsräumen: Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von VR-Technologien in der Zusammenarbeit

Kollaborative Arbeit findet nicht nur verstärkt digital vermittelt statt, sondern wird zunehmend auch in Virtual Reality (VR) verlagert. Gleichwohl sind VR-Umgebungen nach wie vor noch Neuland – und zwar in dem Sinne, dass erst Erfahrungen …

Open Access 21.12.2023 | Schwerpunkt

Digitale Kompetenzen im Wandel: Eine Neubewertung digitaler Kompetenzen in der IT-Funktion eines Automobilunternehmens

Die digitale Transformation verändert nicht nur die Geschäftsmodelle und Unternehmensstrategien von Automobilunternehmen, sondern impliziert ebenfalls einen Wandel der Anforderungen an die digitalen Kompetenzen in deren IT-Funktion. Obwohl die …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Qualitätsbezogene Kosten

Was kostet Qualität? Was kostet der Einsatz von Qualitätsmethoden wie die Durchführung von FMEAs oder Schulungsmaßnahmen zur Qualität? Lohnt sich dieser Aufwand überhaupt? Diese Fragen werden gestellt, wenn es um die betriebswirtschaftliche …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dos and Don’ts – Erfolgsfaktoren und potenzielle Stolpersteine in Projekten

Dieses Kapitel betrachtet Digitalisierungsvorhaben aus der Projektsicht. Es beschreibt zehn Erfolgsfaktoren und zehn Stolpersteine, die bei Digitalisierungsprojekten in Unternehmen berücksichtigt, respektive vermieden werden sollten. Diese …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Übergreifende Projektmanagementmethode

Neben den bereits beschriebenen Projektmanagementmethoden gibt es übergreifende Vorgehensweisen, die unabhängig vom gewählten Projektmanagementansatz anzuwenden sind.

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Anknüpfungspunkte

Viele deutsche und europäische Unternehmen sind weltweit tätig. Sie gelten gemeinhin als Profiteure der Globalisierung, weil sie oftmals über Zulieferer oder eigene Niederlassungen im Ausland von dortigen günstigen Bedingungen zur Produktion und …

In eigener Sache

Premium Partner