Skip to main content
main-content

Building Information Modeling

Aus der Redaktion

12.08.2020 | VR-Technologien | Interview | Onlineartikel

"Mitarbeiter arbeiten in der virtuellen Welt am Projekt"

Während Unternehmen in der Corona-Krise noch über das Homeoffice diskutieren, haben Universitäten eine VR-Softwarelösung dafür entwickelt. Springer Professional sprach mit Uwe Wössner über standortübergreifende Zusammenarbeit im dreidimensionalen Raum. 

20.03.2020 | Bau-Projektmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Mit modularer Bauweise in die Höhe

In Manhattan, New York City, entsteht das höchste Hotel der Welt in modularer Bauweise. 26 Stockwerke wird es nach der Fertigstellung in die Höhe reichen. Die Module werden aus Polen angeliefert.

05.03.2020 | Bau-Software | Im Fokus | Onlineartikel

Erweiterte Realitäten am Bau

Noch befinden sich viele auf Augmented Reality (AR) basierende Lösungen für das Bauwesen im Entwicklungs- und Testmodus. Doch es gibt auch schon reale Einsatzszenarien, die die mit AR zusammenhängenden Vorteile bestätigen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Zeitschriftenartikel

06.01.2021 | ORIGINAL ARTICLE | Ausgabe 7-8/2021

Augmented product information: crafting physical-digital transparency strategies in the materials supply chain

The adoption of digitally enabled manufacturing requires new strategies for managing information about the construction materials beyond the traditional project-driven perspective. This paper contributes an approach to improving transparency and …

03.01.2021 | Original Article

Integration of support vector regression and grey wolf optimization for estimating the ultimate bearing capacity in concrete-filled steel tube columns

Concrete-filled steel tube (CFST) columns are widely used in the construction industry. Prediction of the ultimate bearing capacity of CFST columns is complicated because it is influenced nonlinearly by many factors such as steel tube length …

01.12.2020 | Praxis | Ausgabe 12/2020

Kommunale Gebäude effizient und transparent managen

Mit einer geeigneten Software können Kommunen ihr Gebäudemanagement vereinfachen und optimieren. Das verschlankt die Prozesse, reduziert die Kosten und verbessert den Arbeits- und Umweltschutz über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.

01.12.2020 | KGSt-Kolumne | Ausgabe 12/2020

Digitalisierung im Gebäudemanagement - Warum es keinen Königsweg geben kann

An digitalen Fachanwendungen für jedweden Bedarf mangelt es nicht. Doch worauf kommt es bei Auswahl und Einsatz an? Woran sollen sich Kommunen orientieren?

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Identification of Wastes in Construction Projects: Case Study of Porto Sokhna Island Project

One of the main issues that impact the construction industry is the prevalence of wastes. These wastes have negative effects on the project including higher cost and need for larger inventory. One of the main tenets of lean is to eliminate these …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

A Case Study of the Application of BIM in China: Tianjin Chow Tai Fook Financial Center

Building Information Modeling (BIM) is widely used in the AEC industry. With BIM, project stakeholders can coordinate and manage the information using 3-dimentional models throughout the project lifecycle. To apply BIM, innovative measures need to …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

GIS-BIM Data Integration Towards a Smart Campus

Smart cities are the key information for many purposes such as improvement of the educational environment, emergency response, and facilities management. Smart cities require the development of a digital system that can manage, visualize, share …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Application of Modified Invasive Weed Algorithm for Condition-Based Budget Allocation of Water Distribution Networks

Water Distribution Network is one of the critical components in water supply systems. Most water systems around the world are subjected to severe aging and deterioration which could lead to disastrous failures or sudden shutdowns. Optimizing …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 18.01.2021 | Automatisiertes Fahren | In eigener Sache | Onlineartikel

    ATZ-Webinar zum Teleoperated Driving

    Teleoperiertes Fahren ist auf dem Vormarsch. Dabei steuert ein externer Operator das Fahrzeug über eine Online-basierte Fernsteuerung. Erfahren Sie mehr darüber am 10.02. im ATZ-Webinar mit T-Systems.

Bücher

    Bildnachweise